Das Kongreßprogramm


Dienstag, 28. Oktober 2008
Anreisetag

 
Mittwoch, 29. Oktober 2008

„Ich bin die Unbefleckte Empfängnis.“
(Die Muttergottes zu Bernadette, 16. Erscheinung, 25. März 1858)

 
07:00 Hl. Messe an der Grotte
08:00 Frühstück          

09:30
 S. E. Bischof von Lourdes:

"Die Botschaft von Lourdes"
10:30 Kaffeepause
11:00 S. E. Weihbischof Andreas Laun:

"Humanae vitae:  Das vergessene prophetische Dokument des Lehramts";
13:00 Mittagessen 


14:00
 Besuch der Bäder bei der Grotte
16:30 Kaffeepause

17:00
 Msgr. Philip J. Reilly:

"Die Vision der Helpers:

                Gehsteigberatung als Kontemplation und Neuevangelisierung“
18:30 – 19:15:  1. Besprechung der anwesenden Pro-Life- Leiter

19:30 Abendessen in den Hotels

21:00
Offizielles Abendprogramm des Heiligtums – Rosenkranz mit Lichterprozession

  

Donnerstag, 30. Oktober 2008

„Buße, Buße, Buße … Betet für die Sünder.“
(Die Muttergottes zu Bernadette, 8. Erscheinung, 24. Februar 1858)

 
07:00 Hl. Messe in St. Kosmas und Damian/ Accueil Joh. P. II.            
08:00 Frühstück

09:00 Prof. Philip Ney/Dr. Marie Peeters:

Das Post-Abortion-Syndrom (PAS) und das Post-Abortion-Surviver Syndrom (PASS)“            

10:30 Kaffeepause


11:00
Victoria Thorn:

         Öl auf die Wunden 1: Zur Heilung der Abtreibungswunden - 

                                              Projekt RACHEL“
13:00 Mittagessen

14:00
Anne Lastmann:

         „Öl auf die Wunden 2: Zur Heilung der Abtreibungswunden -

                                              Redeeming Grief“ 
16:00 Kaffeepause

17:00 
Eucharistische Prozession im Heiligtum 

18:30 Msgr. Philip J. Reilly:

Die Kirche und die Sakramente: 

  Die Quelle, um die ganzheitliche Vision von Humanae Vitae leben zu können“

            19:30 Abendessen

            21:00
Offizielles Abendprogramm des Heiligtums – Rosenkranz mit Lichterprozession


 

Freitag, 31. Oktober 2008 [Tag der Weltweihe an das Unbefl. Herz Mariens – Wende im II.WK]

„Gehen Sie zur Quelle, trinken Sie daraus und waschen Sie sich dort.“
(Die Muttergottes zu Bernadette, 9. Erscheinung, 25. Februar 1858)

 
07:00 Hl. Messe in St. Kosmas und Damian/Accueil Joh. P. II.

08:00 Frühstück                                  


09:30
P. Dr. Bernhard Vosicky OCist:

Die Marienweihe:  Kämpfen mit, für, durch und in Maria – vom hl. Louis M. Grignion de Montfort zum Totus-Tuus-Papst“                 

            10:30 Kaffeepause

 
11:00  Pfr. Erich Maria Fink:

Trink aus der Quelle: Buße, Ablaß und der Sinn des Leidens“


12:00 Angelus


12:30 Mittagessen

 

14:30 Kreuzweg und Sühnemesse 

für die weltweiten Sünden gegen das Leben mit Übergabe-Zeremonie: Die Vertreter der einzelnen Nationen bringen die Schuld ihrer Länder, insbesondere die Sünden gegen das Leben, stellvertretend zum Kreuz.  

16:30 Msgr. Reilly: Sühne-Messe 

           in der Basilika Maria Immaculata Conceptio                    


19:00 Abendessen


21:00
Offizielles Abendprogramm des Heiligtums – Rosenkranz mit Lichterprozession

 

Samstag, 1. November 2008: Hochfest Allerheiligen - FEIERTAG 
(am 1.11.1950: Dogma der Aufnahme Mariens in den Himmel)
„Heilige Maria, Mutter Gottes, lehre uns Ihn kennen und Ihn lieben…“
(Papst Benedikt XVI., Deus Caritas Est, Nr. 42)

 
07:00 Feierliche Messe in der Rosenkranz-Basilika

08:00 Frühstück

 

09:30 P. Benedict Groeschel CFR:

         Credo – Cor dare - Sein Herz verschenken:

         Ich glaube an die Gemeinschaft der Heiligen.“ 

10:30 Kaffeepause

11:00 F. Tom Euteneuer:

Die „Frau, mit der Sonne bekleidet“ – Unsere Liebe Frau von Guadalupe: die Immaculata als die 1. Lebensschützerin“

            12:30 Mittagessen

 
14:30 Br. Benedict Groeschel CFR:

„Die Immaculata sucht Mitkämpfer: Maximilian M. Kolbes Militia Immaculata als Antwort auf Marias Ruf.“


15:30
Dr. Antoni Zieba:

„JP II: ‚Es bedarf dringend eines großangelegten Gebetes für das Leben’ - Die World-Prayer-for-Life-Initiative

            16:00 Kaffeepause

16:30 Round-Table: Zeugnisse und Berichte der Pro-Life-Gruppen

 

18:00 – 18:45  2. Besprechung der anwesenden Pro-Life- Leiter

 

19:00 Abendessen

 

21:00 Offizielles Abendprogramm des Heiligtums – 

                                  Rosenkranz mit Lichterprozession

 

 

Sonntag, 2. November 2008: Allerseelen – 
                                                Gedenken der Abtreibungsopfer u. der Täter

„… damit auch wir selbst wahrhaft Liebende und Quelle lebendigen Wassers werden können inmitten einer dürstenden Welt.“ 
(Papst Benedikt XVI., Deus Caritas Est, Nr. 42)

            08:00 Frühstück
           
09:30 Hl. Messe in der Basilika Pius X.

bzw. Rosenkranz-Basilika [Sühne-Messe]

12:00 Angelus bei der Grotte

12:30 Mittagessen

 

 

Am Nachmittag: ab

14:00 Pilgern auf dem Jubiläumsweg [mit einem vollkommenen Ablaß]

17:00 Eucharistische Prozession im Heiligtum

19:00 Abendessen
 

21:00 Offizielles Abendprogramm des Heiligtums – Rosenkranz mit Lichterprozession

 

 

Am Montag, dem 3. 11. 2008: Workshops:

Msgr. Reilly [USA] gibt spezielle Trainings-Workshops für verantwortliche Pro-life Mitarbeiter (Themen: Pro Life und Geistlicher Kampf, Gehsteigberatung, Gebetsvigilien, Zeugnisse etc.) und

M.A. Anne Lastman [Australien]  wird in Workshops konkrete Schritte zur Heilung der Abtreibungswunden aufzeigen.

DI Claudia Brandhuber [Österreich] leitet den Workshop: „Beratung und Hilfestellung für Mütter in Not - Das Wiener Beratungs-Modell“



Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz und Beichtgelegenheit gehören zum täglichen Kongressprogramm.

 

Offizielle Programmpunkte im Heiligtum während der Zeit des Kongresses:

Lichter-Prozession täglich um 21 Uhr

Von April bis Oktober beginnt die Eucharistische Prozession um 17 Uhr am Podium beim Anbetungszelt und führt in die Basilika Pius X. Sie dauert etwa eine Stunde.

Eucharistische Anbetung: 12 – 16 Uhr, Rosenkranzbasilika

Kreuzwege: 8 – 18 Uhr, im Zentrum Information ist eine Broschüre zum Kreuzweg erhältlich

Bäder: Wochentags: 9 – 10 und 14.30 – 15.30 Uhr, sonn- und feiertags 14 – 15 Uhr.

Beicht-Möglichkeit in unterschiedlichen Sprachen: s. die Hinweise im Heiligtum

Jubiläumsweg – für vollkommenem Ablass - Besuch der 4 Stationen der Hl. Bernadette: 

 
Pfarrkirche
:  9 - 12 und 13.30 - 18 Uhr                 
Cachot:         9 – 12 und 14 – 19 Uhr 
Grotte:          Zugänglich ab 11 Uhr      
Hospiz:          9 – 12 und 14 – 19 Uhr

 

 

 

 

 

 

>>TOP